Karpfenangeln

DIE BESTEN KARPFEN RIGS

Wer erfolgreich auf Karpfen angeln möchte, braucht neben der richtigen Karpfenmontage auch ein passendes Karpfen Rig dazu. Die Anzahl an verfügbaren Karpfen Rigs ist für Anfänger kaum überschaubar und jährlich werden neue Innovationen vorgestellt. Das Grundprinzip eines Karpfen Rigs ändert sich jedoch nie. Im folgenden Abschnitt stellen wir dir die besten und bewährtesten Karpfen Rigs vor. Wenn du diese Karpfen Rigs beherrscht, kannst du an nahezu allen Gewässern erfolgreich auf Karpfen angeln.

1 No-Knot Rig

Das No-Knot Rig war wohl eines der ersten professionellen Karpfen Rigs und funktioniert auch heute noch wunderbar. Es ist relativ einfach zu binden und arbeitet zuverlässig. Weiters bildet dieses Karpfen Rig die Grundlage für nahezu alle weiteren Karpfen Rigs.

1.1 So wird das no-knot rig gebunden

Material

Material für No-Knot Karpfen Rig

Um das No-Knot Rig zu binden, benötigst du folgendes Material:

  • Vorfachmaterial
  • Haken

Schritt 1

No-Knot Karpfen Rig

Im ersten Schritt schneidest du ca. 20 cm – 30 cm des Vorfachmaterials ab und bindest eine Schlaufe.

Je nachdem wie lange das Vorfach werden soll, kannst du die Länge nach deinen Bedürfnissen anpassen.

Schritt 2

No-Knot Karpfen Rig

Im zweiten Schritt fädelst du das Vorfach – von außen nach innen – durch das Hakenöhr.

Je nachdem wie lange das Haar später werden soll, kannst du das Vorfach weiter nach hinten ziehen. 

Schritt 3

No-Knot Karpfen Rig

Im dritten Schritt bindest du einen No-Knot Knoten mit ungefähr 7 – 9 Windungen. Das Vorfach sollte wieder von außen nach innen durch das Hakenöhr geschoben werden.

Schritt 4

Fertiges No-Knot Rig

Zu guter Letzt bindest du am Ende des Vorfachs noch eine Schlaufe und schon ist das No-Knot Rig einsatzbereit.

Alternativ kann auch ein Wirbel angeknotet werden.

1.2 So wird das no-knot rig gebunden - Video

2 Line Aligner Rig

Das Line Aligner Rig ist eine Weiterentwicklung des No-Knot Rigs und hat einen noch besseren Hakeffekt. Das Line Aligner Rig ermöglicht eine perfekte Drehung des Hakens und sorgt so dafür, dass der Karpfen sauber in der Unterlippe gehakt wird. Im Unterschied zum No-Knot Rig wird bei diesem Karpfen Rig ein kleines Stück Schrumpfschlauch am Hakenschenkel angebracht, aus dem das Vorfach seitlich austritt. Der Austrittswinkel sollte ungefähr 25 Grad betragen.  

2.1 So wird das line aligner rig gebunden

Material

Material für Line Aligner Rig

Um das Line Aligner Rig zu binden, benötigst du folgendes Material:

  • Vorfachmaterial
  • Haken
  • Line Aligner Adapter oder Schrumpfschlauch

Schritt 1

Line Aligner Karpfen Rig

Im ersten Schritt schneidest du ca. 20 cm – 30 cm des Vorfachmaterials ab und bindest eine Schlaufe.

Je nachdem wie lange das Vorfach werden soll, kannst du die Länge nach deinen Bedürfnissen anpassen.

Schritt 2

Line Aligner Karpfen Rig

Im zweiten Schritt fädelst du das Vorfach – von außen nach innen – durch das Hakenöhr.

Je nachdem wie lange das Haar später werden soll, kannst du das Vorfach weiter nach hinten ziehen. 

Schritt 3

Line Aligner Karpfen Rig

Im dritten Schritt bindest du einen No-Knot Knoten mit ungefähr 7 – 9 Windungen. Das Vorfach sollte wieder von außen nach innen durch das Hakenöhr geschoben werden.

Schritt 4

Line Aligner Karpfen Rig

Im vierten Schritt fädelst du den Line Aligner Adapter auf das Vorfach.

Schritt 5

Line Aligner Karpfen Rig

Im fünften Schritt schiebst du den Line Aligner Adapter über den Knoten. Der Adapter sollte so gedreht werden, dass das Vorfach hin zur Hakenspitze austritt.

Schritt 6

Fertiges Line Aligner Karpfen Rig

Zu guter Letzt bindest du am Ende des Vorfachs noch eine Schlaufe und schon ist das Line Aligner Rig einsatzbereit.

Alternativ kann auch ein Wirbel angeknotet werden.

2.2 So wird das line aligner rig gebunden - Video

3 Snowman Rig

Das Snowman Rig ist ein weiteres super Karpfen Rig, welches vor allem an Gewässern mit schlammigem Untergrund seine Vorteile bringt. Das Prinzip ist ganz einfach. Zuerst wird ein etwas größerer sinkender Boilie aufs Haar gezogen und danach folgt ein etwas kleinerer Pop-Up Boilie. Dadurch wirkt der Köder am Grund wie ein Schneeman, daher kommt auch der Name. Durch den Pop-Up Boilie taumelt diese Köderpräsentation ein wenig am Grund herum, was so für noch mehr Attraktivität sorgt. Das Rig ist relativ einfach aufgebaut. Es ist eigentlich nichts anderes als ein No-Knot Rig mit einem Stück Schlauch, welches auf den Haken gezogen werden muss. Durch das kleine Stück Schlauch wird gewährleistet, dass der Snowman immer über dem Haken steht. Manchmal ist es auch erforderlich, ein kleines Schrotblei unterhalb des Hakens oder unterhalb des Haars anzubringen, damit der Pop-Up Boilie nicht das komplette Vorfach anhebt.

3.1 So wird das Snowman Rig gebunden

Material

Material für Snowman Rig

Um das Snowman Rig zu binden, benötigst du folgendes Material:

  • Vorfachmaterial
  • Haken
  • Stück Gummischlauch
  • Boiliestopper

Schritt 1

Line Aligner Karpfen Rig

Im ersten Schritt schneidest du ca. 20 cm – 30 cm des Vorfachmaterials ab und bindest eine Schlaufe.

Je nachdem wie lange das Vorfach werden soll, kannst du die Länge nach deinen Bedürfnissen anpassen.

Schritt 2

Karpfen Rigs - Snowman Rig

Im zweiten Schritt fädelst du zuerst das kleine Stückchen Gummischlauch auf das Vorfach und dann den Haken. 

Achte dabei darauf, dass das Vorfach von außen nach innen durch das Hakenöhr geschoben wird.

Schritt 3

Karpfen Rigs - Snowman Rig

Im dritten Schritt fädelst du die Hakenspitze durch den zuvor aufgezogenen Gummischlauch.

Achte dabei darauf, dass das Vorfachmaterial nicht beschädigt wird.

Schritt 4

Snowman Rig

Im vierten Schritt fädelst du zuerst einen sinkenden Boilie und dann einen Pop-Up Boilie auf das Haar.

Schritt 5

Karpfen Rigs - Snowman Rig

Im fünften Schritt befestigst du die Boilies mit Hilfe eines Boiliestoppers und bestimmst die Haarlänge.

Die Haarlänge sollte so gewählt werden, dass ungefähr 1 cm – 2 cm zwischen Haken und Köder vorhanden sind.

Schritt 6

Karpfen Rigs - Snowman Rig mit No-Knot Knoten

Im sechsten Schritt bindest du einen No-Knot Knoten mit ungefähr 7 – 9 Windungen. Das Vorfach sollte wieder von außen nach innen durch das Hakenöhr geschoben werden.

Schritt 7

Karpfen Rigs - Fertiges Snowman Rig

Zu guter Letzt bindest du am Ende des Vorfachs noch eine Schlaufe und schon ist das Snowman Rig einsatzbereit.

Alternativ kann auch ein Wirbel angeknotet werden.

4 D-Rig / Stiff Rig

Das D-Rig oder auch Stiff Rig genannt ist die Nummer Eins aller Karpfen Rigs, wenn es darum geht Pop-Ups zu präsentieren. Es unterscheidet sich zu den meisten anderen Karpfen Rigs dadurch, dass es ohne Haar auskommt. Beim D-Rig wird der Köder stattdessen an einen kleinen Ring gebunden, der auf einem Bogen des Vorfachmaterials gleitet. Im Wasser steht das D-Rig perfekt, sodass der Haken direkt in die Unterlippe des Karpfens eindringen kann. Das D-Rig wird ausschließlich mit einer monofilen Vorfachschnur gebunden und hakt recht zuverlässig. Dank des steifen Vorfachmaterials und der Art und Weise wie der Köder am Haken befestigt wird, ist das D-Rig für den Karpfen nur schwer wieder ausblasbar. Wenn der Gewässerboden schlammig ist und du einen Pop-Up ein wenig über dem Grund platzieren möchtest, ist das D-Rig die perfekte Wahl. Das D-Rig kann natürlich auch auf hartem Gewässergrund problemlos verwendet werden.

Das D-Rig / Stiff Rig eignet sich ideal in Verbindung mit der Helicopter Montage. Diese Kombination bezeichnet man auch als Chod Rig. 

4.1 So wird das D-Rig / Stiff Rig gebunden

Material

Karpfen Rigs - D-Rig Material

Um das D-Rig / Stiff Rig zu binden, benötigst du folgendes Material:

  • Monofiles Vorfachmaterial
  • Haken
  • Wirbel mit Ring
  • Rig Ring oder Pop-Up Screw

Schritt 1

Karpfen Rigs - D-Rig

Im ersten Schritt schneidest du ungefähr 10 cm des Vorfachmaterials ab und führst es durch das Hakenöhr. Es sollten ca. 3 cm des Vorfachmaterials überstehen.

Anschließend bindest du einen No-Knot Knoten. 

Schritt 2

D-Rig

Im zweiten Schritt fädelst du einen Rig Ring oder eine Pop-Up Screw auf das überstehende Ende und führst es durch das Hakenöhr. 

Dadurch entsteht ein D, wovon das Rig auch seinen Namen hat.

Schritt 3

D-Rig

Im dritten Schritt nimmst du ein Feuerzeug und haltest die Flamme auf das überstehende Ende. Dadurch wird das Material ein wenig breiter und kann nicht mehr zurück rutschen.

Schritt 4

D-Rig

Zu guter Letzt wird noch ein Ringwirbel angeknotet und das D-Rig ist einsatzbereit.

4.2 So wird das D-Rig / Stiff Rig gebunden - Video

5 Anti-Blow-Out Rig / Blowback Rig

Das Anti-Blow-Out Rig gehört zu den beliebtesten Karpfen Rigs aller Zeiten und wird von vielen Karpfen Profis verwendet. Das Blowback Rig lässt sich einfach binden und bietet einen sehr guten Hakeffekt. Bei diesem Karpfen Rig wird ein kleiner Ring über den Haken geschoben, an den das Haar geknotet wird. Dadurch wird gewährleistet, dass der Köder immer optimal zum Hakenschenkel steht und nur noch schwer vom Fisch ausgeblasen werden kann. Wenn der Karpfen probiert den Köder auszublasen, gleitet der kleine Metallring in Richtung Haken Öhr. Der Haken selbst bleibt in Position. Als Vorfachmaterial wird meist eine monofile Schnur verwendet. Kurz gesagt: Das Anti-Blow-Out Rig ist ein super Karpfen Rig, das sicher und zuverlässig hakt.

5.1 So wird das Anti-blow-out rig / Blowback rig gebunden

Material

Blowback Rig Material

Um das Anti-Blow-Out Rig / Blowback Rig zu binden, benötigst du folgendes Material:

  • Vorfachmaterial
  • Haken
  • Schrumpfschlauch
  • Boiliestopper
  • Kleinen Metallring

Schritt 1

Blowback Rig

Im ersten Schritt schneidest du ca. 20 cm – 30 cm des Vorfachmaterials ab und bindest eine Schlaufe.

Danach sollte der Hakenköder auf das Haar gezogen und mit einem Boiliestopper fixiert werden.

Schritt 2

Karpfen Rigs - Blowback Rig

Im zweiten Schritt befestigst du den kleinen Metallring mit einem einfachen Überhandknoten. Zwischen Metallring und Köder sollten ungefähr 1 cm – 2 cm Platz sein.

Schritt 3

Karpfen Rigs - Blowback Rig

Im dritten Schritt führst du das Vorfach – von außen nach innen – durch das Hakenöhr und führst die Hakenspitze durch den kleinen Metallring.

Schritt 4

Karpfen Rigs - Blowback Rig No-Knot Knoten

Im vierten Schritt bindest du einen No-Knot Knoten mit ungefähr 7 – 9 Windungen. Das Vorfach sollte wieder von außen nach innen durch das Hakenöhr geschoben werden.

Schritt 5

Karpfen Rigs - Blowback Rig Schrumpfschlauch

Im fünften Schritt ziehst du ein kleines Stück Schrumpfschlauch auf das Vorfach und schiebst es über den Knoten. Anschließend sollte der Schrumpfschlauch über Wasserdampf oder mit einem Feuerzeug geschrumpft werden.

Schritt 6

Karpfen Rigs - Fertiges Blowback Rig

Zu guter Letzt bindest du am Ende des Vorfachs noch eine Schlaufe und schon ist das Blowback Rig einsatzbereit.

Alternativ kann auch ein Wirbel angeknotet werden.

6 Karpfen Rigs kaufen oder selber binden?

Die meisten Karpfen Rigs gibt es heutzutage fertig zu kaufen. Aus diesem Grund greifen viele Karpfenangler – insbesondere Anfänger – auf fertig gebundene Karpfen Rigs zurück. Die Hauptgründe hierfür liegen meist in der Zeitersparnis oder im fehlenden Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Gerade wenn man nicht so viel Zeit zum Karpfenangeln findet, sind fertig gebundene Karpfen Rigs eine optimale Lösung. Der Nachteil von fertigen Karpfen Rigs liegt darin, dass sie zum einen auf längere Sicht meist teurer sind und zum anderen meist nicht sehr flexibel sind. Ich persönlich binde meine Karpfen Rigs immer selbst, da ich dadurch die volle Flexibilität habe und die Wartezeiten beim Karpfenangeln ein wenig überbrücken kann.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Die besten Karpfenmontagen!

Karpfenruten Test 2019

Karpfenrollen Test 2019 – Die besten Rollen!