Karpfenangeln

Karpfenstuhl Test 2019 - Die besten Stühle!

Karpfenstühle sind beim modernen Karpfenangeln nicht mehr wegzudenken und sorgen dafür, dass man während den oftmals langen Wartezeiten auf einen Biss bequem sitzen kann. Worauf man beim Kauf eines Karpfenstuhls achten sollte und wie du den perfekten Karpfenstuhl findest, erfährst du in diesem Artikel. Weiters findest du im Abschnitt – Karpfenstuhl Testdie besten Stühle mit ihren Vor- und Nachteilen in einer übersichtlichen Tabelle gegenübergestellt.

1 Karpfenstuhl Test - Das Wichtigste in Kürze!

Die folgenden Punkte fassen grob zusammen, über welche Eigenschaften ein guter Karpfenstuhl verfügen sollte und was man beim Kauf beachten muss:

Karpfenstuhl Test Fox
  • Der Karpfenstuhl sollte aus einem wasserabweisenden Material wie Polyester bestehen.
  • Der Karpfenstuhl sollte über einen breiten Aluminiumrahmen und über breite Schlammfüße verfügen.
  • Die Nähte sollten nicht zu dünn ausfallen und sauber verarbeitet sein.
  • Karpfenstühle, die über seitliche Verstellschrauben verfügen, sind am flexibelsten.

2 Die besten Karpfenstühle im direkten Vergleich!

Empfehlung

Karpfenstuhl Test - Foxtail

Foxtail Dreamline

Facts

Transportmaße: 83 x 70 x 22 cm
Sitzhöhe: 42 – 49 cm
Gewicht: 8 kg
Material: 600D Nylon

Vorteile

  • Preis
  • Stabilität
  • Hoher Sitzkomfort
  • Gepolsterte Armlehnen

Nachteile

  • Keine Nachteile bekannt
Karpfenstuhl Test - Fox

Fox FX Super Deluxe

Facts

Transportmaße: 83 x 73 x 25 cm 
Sitzhöhe: 45 – 60 cm
Gewicht: 10,95 kg
Material: Polyester

Vorteile

  • Steht bombenfest
  • Kopfstütze
  • Hoher Sitzkomfort
  • Gepolsterte Armlehnen

Nachteile

  • Preis
  • Gewicht

[ angelplatz.de ]

Bester Preis

Karpfenstuhl Test - DAM

DAM Carp Chair

Facts

Transportmaße: 85 x 50 x 22 cm
Sitzhöhe: 36 – 47 cm 
Gewicht: 8 kg
Material: 600D Nylon

Vorteile

  • Preis
  • Bequem
  • Robust

Nachteile

  • Armlehne nicht gepolstert
  • Rückenlehne für große Personen zu kurz

[ angelplatz.de ]

Karpfenstuhl Test - Anaconda

Anaconda Rock

Facts

Transportmaße: 75 x 62 x 16 cm 
Sitzhöhe: 35 – 53 cm
Gewicht: 6,3 kg
Material: Polyester

Vorteile

  • Stabilität
  • Gewicht
  • Bequem
  • Packmaß

Nachteile

  • Preis
  • Armlehne nicht gepolsterte

3 Kaufratgeber: Darauf solltest du beim Kauf eines Karpfenstuhls achten!

In diesem Abschnitt erfährst du, über welche Eigenschaften ein Karpfenstuhl verfügen sollte und worauf du beim Kauf eines Karpfenstuhls achten solltest.

3.1 Material

Einer der wichtigsten Punkte, der beim Kauf eines Karpfenstuhls beachtet werden sollte, ist das Material. Dieses sollte jedenfalls wasserabweisend sein, da der Stuhl auch mal nass werden kann. Karpfenstühle, deren Bezug aus Baumwolle besteht, sind daher nicht geeignet. Baumwolle saugt sich bei Regen oder Feuchtigkeit mit Wasser voll und macht somit den Stuhl unbenutzbar. Am besten eignen sich Karpfenstühle, deren Bezug aus Polyester besteht. Polyester ist sehr robust, wasserabweisend, widerstandsfähig und leicht zu reinigen. Dadurch ist dieses Material ideal für Karpfenstühle geeignet.

Stoff

3.2 Verarbeitung

Ein weiterer wichtiger Punkt, der beim Kauf eines Karpfenstuhls beachtet werden sollte, ist die Verarbeitung. In Punkto Verarbeitung ist darauf zu achten, dass die Nähte nicht zu dünn ausfallen und sauber verarbeitet sind. Weiters sollte man darauf achten, dass der Lack des Rahmens nicht beschädigt ist oder sogar schon an bestimmten Stellen abbröckelt. Sollte dies der Fall sein, kann es dazu führen, dass Wasser oder Feuchtigkeit das Metall darunter angreifen und so den Rahmen beschädigen.

3.3 Flexibilität

Auch die Flexibilität spielt beim Kauf eines Karpfenstuhls eine wichtige Rolle. Zum einen gibt es Karpfenstühle, deren Neigung des Rückenteils nur über die Füße vorgenommen werden kann und zum anderen gibt es Karpfenstühle, die über seitliche Verstellschrauben verfügen. Letztere Variante ist in Punkto Flexibilität natürlich Sieger, da man bei diesen Stühlen die Neigung des Rückenteils optimal an die gewünschte Position anpassen kann.

3.4 Bequemlichkeit

Ein weiterer Punkt, der beim Kauf eines Karpfenstuhls zu berücksichtigen ist, ist die Bequemlichkeit. Aufgrund der Tatsache, dass du beim Karpfenangeln meist längere Zeit auf einen Biss warten musst, solltest du einen Angelstuhl wählen, der an bestimmten Stellen wie Rückenlehne und Sitzbereich gut gepolstert ist. Idealerweise ist die Rückenpartie zudem noch ergonomisch geformt, damit ein gesundheitsschonendes und bequemes Sitzen gewährleistet ist. Viele Hersteller liefern auch noch ein entsprechendes abnehmbares Kissen mit, um den Sitzkomfort zu erhöhen.   

3.5 Stabilität

Zu guter Letzt sollte bei einem Karpfenstuhl auch noch auf die Stabilität geachtet werden. Am besten eignen sich Stühle, die über einen breiten Rahmen aus Aluminium verfügen und zusätzlich mit breiten Schlammfüßen ausgestattet sind. Dadurch kann man den Karpfenstuhl auch auf lockerem Untergrund oder im leicht abfallenden Gelände halbwegs stabil aufstellen.

Karpfenstuhl Foxtail

4 Die unterschiedlichen Arten von Karpfenstühlen

Grundsätzlich lassen sich Karpfenstühle in drei unterschiedliche „Arten“ unterteilen, welche in diesem Abschnitt näher erläutert werden.

4.1 Karpfenstühle mit oder ohne Armlehne

Der Markt bietet zum einen Karpfenstühle an, die über eine Armlehne verfügen und zum anderen gibt es auch Stühle, welche über keine Armlehne verfügen. Stühle ohne Armlehne sind meist ein wenig leichter und weisen ein geringeres Packmaß auf. Stühle mit Armlehne hingegen haben in Punkto Bequemlichkeit und Komfort klar die Nase vorne. Welche der beiden Varianten besser für dich ist, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Aufgrund der erhöhten Bequemlichkeit raten wir jedoch dazu einen Karpfenstuhl mit Lehne zu kaufen.

4.2 Karpfenstühle mit oder ohne Verstellschrauben

Weiters lassen sich Karpfenstühle auch anhand der seitlichen Verstellschrauben unterscheiden. Zum einen gibt es Stühle, die über seitliche Verstellschrauben verfügen und zum anderen gibt es auch Stühle, die über keine seitlichen Verstellschrauben verfügen. Wie bereits oben erwähnt, dienen die Verstellschrauben dazu, die Neigung der Rückenlehne zu verstellen. Dadurch sind diese Modelle besser anpassbar und auch flexibler. Bei Stühlen, die über keine seitlichen Verstellschrauben verfügen, lässt sich die Neigung der Rückenlehne nur bedingt durch das Verstellen der Beinhöhe verändern.

4.3 Klappbare Karpfenstühle und faltbare Karpfenstühle

Zu guter Letzt unterscheiden sich Karpfenstühle noch hinsichtlich ihrer Zusammenlegungsfunktion. Idealerweise lässt sich ein Karpfenstuhl mit nur wenigen Handgriffen aufklappen oder auffalten und auch wieder zusammenlegen. Am Markt haben sich zwei Systeme durchgesetzt, die jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile aufweisen. Zum einen gibt es Karpfenstühle, die sich einfach aufklappen und zusammenklappen lassen, ähnlich wie bei einem Angelhocker und zum anderen gibt es Stühle, die aufgefaltet werden müssen. Der Vorteil der Klappstühle liegt im sekundenschnellen Aufbau und im kleinen Packmaß. Die Nachteile hingegen sind die Bequemlichkeit sowie die Stabilität dieser Stühle. Die Vorteile von Stühlen mit Faltsystem liegen in der Stabilität sowie Bequemlichkeit. Die Nachteile liegen im größeren Packmaß sowie in der etwas längeren Aufbauzeit.   

5 Das beste Zubehör für deinen Karpfenstuhl!

Wer seinen Karpfenstuhl „tunen“ möchte, findet am Markt eine große Auswahl an Zubehör. Hier findest du eine Auswahl des besten Zubehörs:

Empfehlung

Fox Waterproof Chair Cover

Die Zelthaube von Fox sorgt dafür, dass dein Karpfenstuhl immer trocken bleibt. Das Material besteht aus 100 % Polyester.

Empfehlung

Anaconda Sonnenschild

Gut durchdachtes Sonnenschild von Anaconda, welches an vielen Karpfenstühlen angebracht werden kann und für Schatten sorgt. 

Empfehlung

Anaconda Organizer

Praktischer Organizer, der einfach auf den Rahmen der Liege befestigt wird, um Kleinteile immer griffbereit zu haben. 

Empfehlung

Sänger Chair Butler

Praktischer Klemmtisch, welcher einfach auf den Rahmen des Karpfenstuhls geschraubt wird. Dadurch hast du wichtige Gegenstände immer griffbereit.  

6 Die richtige Karpfenstuhl Pflege!

Damit dein Karpfenstuhl mehrere Jahre hält, ist die richtige Pflege und Lagerung wichtig. Der Angelstuhl sollte nach jedem Gebrauch vom Schmutz befreit und anschließend an einem trockenen Ort, der nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, gelagert werden. Direkte Sonneneinstrahlung kann sich auf Dauer nachteilig auswirken, da die Farbe des Stuhls ausbleicht und auch der Bezug beschädigt werden kann. Die Reinigung sollte bestenfalls mit einem Schwamm oder einem Tuch und etwas warmen Wasser durchgeführt werden. Für ganz hartnäckigen Schmutz kann auch ein wenig Spülmittel dem Wasser beigemengt werden, damit man den Stuhl ganz sauber bekommt.

Schwamm zum Reinigen der Karpfenliege

Wichtig: Nach der Reinigung mit Wasser ist unbedingt darauf zu achten, dass der Stuhl vollständig getrocknet ist, bevor man ihn zusammenklappt beziehungsweise zusammenfaltet. Anderenfalls kann es passieren, dass sich Schimmel bildet und somit der Bezug des Karpfenstuhls beschädigt wird. 

7 Die Vor- und Nachteile eines Karpfenstuhls!

Der Karpfenstuhl, welcher im Englischen als „carp chair“ bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine hohe Stabilität sowie einen guten Sitzkomfort aus. Aus diesem Grund kommen diese Angelstühle auch immer öfter auf Festivals, am Campingplatz oder bei Grillpartys zum Einsatz. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile eines Karpfenstuhls aufgezeigt.

Vorteile

  • Hohe Stabilität
  • Hoher Sitzkomfort
  • Gesundheitsschonend
  • Verstellbarkeit
  • Schlammfüße

Nachteile

  • Gewicht
  • Packmaß
  • Preis
Karpfenstuhl Test Fox

8 Karpfenstuhl vs. Angelhocker

Neben dem Karpfenstuhl gibt es auch noch den guten alten Angelhocker. Der Angelhocker ist aufgrund seines geringen Gewichts und seines kleinen Packmaßes ideal für kurze Ansitze – die nicht mehr als 2-3 Angelstunden in Anspruch nehmen – geeignet. Aufgrund seines geringen Packmaßes findet er nahezu in jedem größeren Angelrucksack Platz und ist somit eine praktische Sitzgelegenheit, die ohne viel Mühe transportiert werden kann. Im Gegensatz zu einem Karpfenstuhl ist der Angelhocker deutlich unbequemer und aufgrund der Konstruktion auch instabiler.

9 Die beliebtesten / bekanntesten Hersteller von Karpfenstühlen

Folgende Marken / Hersteller sind bekannt für eine hohe Qualität und haben sich in den letzten Jahren einen guten Ruf in Punkto Karpfenstühle aufgebaut:

  • Fox
  • Nash
  • Strategy
  • JRC
  • DAM
  • Chub

10 Karpfenstuhl Test - Die Kosten

Die Kosten, die für einen Karpfenstuhl anfallen, sind recht weit gefächert. Günstige Modelle bekommt man bereits unter 20 € wobei teurere Modelle schnell über 150 € kosten. Einen halbwegs vernünftigen und qualitativ hochwertigen Karpfenstuhl bekommt man bereits ab 80 €. Beim Kauf sollte man unbedingt die oben genannten Kriterien berücksichtigen. Wenn der Karpfenstuhl diese Kriterien erfüllt, kann man ihn bedenkenlos kaufen.

Kosten

11 Karpfenstuhl Test - Häufig gestellte Fragen

Woher stammt der Karpfenstuhl?
Die ersten klappbaren Stühle wurden schon von den alten Ägyptern verwendet und vermutlich auch erfunden. Als Material verwendeten die Ägypter damals noch Holz und später auch Metall. Der heutige Karpfenstuhl ist eine Ableitung des früheren Klappstuhls, der sich im Laufe der Zeit entwickelt hat.

Wie viel wiegt ein Karpfenstuhl?
Das Gewicht eines Karpfenstuhls ist immer von dem jeweiligen Modell abhängig. Es gibt Angelstühle, die gerade einmal 1 kg wiegen und es gibt Stühle, die über 9 kg wiegen.  

Wie viel kostet ein Karpfenstuhl?
Einen halbwegs vernünftigen Karpfenstuhl bekommt man ab 80 €. 

Karpfenstuhl mit oder ohne Lehne?
Wir empfehlen ganz klar einen Karpfenstuhl mit Lehne zu kaufen, da diese Modelle über einen höheren Sitzkomfort verfügen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Karpfenruten Test 2019

Karpfenrollen Test 2019 – Die besten Rollen!

Karpfenkescher – Das solltest du wissen!